Verhinderungspflege

Ihr pflegender Angehöriger bzw. Ihre Pflegeperson ist selbst einmal verhindert oder hat Urlaub, wer kümmert sich in dieser Zeit um Sie?

Rufen Sie uns an, der Elbe-Elster-Pflegedienst organisiert eine Ersatzpflege für Sie in Ihrer gewohnten Umgebung.

Die Pflegekassen übernehmen dafür die Kosten, wenn die bisherige Pflegeperson den Versicherten schon mindestens 6 Monate zu Hause gepflegt hat.

Die Ersatzpflege wird für längstens 28 Tage und bis zu einem Betrag von maximal 1.550 Euro finanziert. Wenn täglich weniger als 8 Stunden gepflegt wird, übernimmt die Pflegekasse die Kosten bis maximal 1.550 Euro ohne Begrenzung der Anzahl der Tage. Bei stundenweise benötigter Verhinderungspflege wird das Pflegegeld nicht gekürzt.

Zuhause gut versorgt sein