Verhinderungspflege

Ihr pflegender Angehöriger bzw. Ihre Pflegeperson ist selbst einmal verhindert oder hat Urlaub, wer kümmert sich in dieser Zeit um Sie?

Rufen Sie uns an, der Elbe-Elster-Pflegedienst organisiert eine Ersatzpflege für Sie in Ihrer gewohnten Umgebung.

Die Pflegekassen übernehmen dafür die Kosten, wenn die bisherige Pflegeperson den Versicherten schon mindestens 6 Monate zu Hause gepflegt hat.

Die Ersatzpflege wird für längstens 28 Tage und bis zu einem Betrag von maximal 1.550 Euro finanziert. Wenn täglich weniger als 8 Stunden gepflegt wird, übernimmt die Pflegekasse die Kosten bis maximal 1.550 Euro ohne Begrenzung der Anzahl der Tage. Bei stundenweise benötigter Verhinderungspflege wird das Pflegegeld nicht gekürzt.